Ratenzahlung möglich

  Kauf auf Rechnung

  NEUHEITEN

  +49 5561 31 99 99 0

Zeiss K bino TTL

Zeiss K bino TTL
2.190,00 € *

zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 20 Werktage

Menge
  • SW10108
  • Zeiss
Die Fernrohrlupenbrille K bino TTL ist eine binokulare Kopflupe, die in medizinischen und... mehr
Produktinformationen "Zeiss K bino TTL"

Die Fernrohrlupenbrille K bino TTL ist eine binokulare Kopflupe, die in medizinischen und technischen Anwendungen zum binokularen, stereoskopischen Nahsehen eingesetzt wird. Die Lupensysteme keplerscher Bauart sind in verschiedenen Vergrößerungen erhältlich. Die optischen Systeme werden in das Trägerglas (TTL = through the lens) montiert. Bei Bedarf lassen sich die Okulare und die Trägergläser mit individueller Korrektion ausstatten. Als Systemträger kommt wahlweise die bewährte Titanbrille oder eine modische Sportbrille von Adidas zum Einsatz. Eine Kombination mit dem Zeiss-LED oder BaLEDO-LED ist zu empfehlen. Die Systeme werden unter  Berücksichtigung diverser Parameter individuell eingearbeitet.

Produktbeschreibung 

  •  Vergrößerung 4,2x in 400 mm Arbeitsabstand
  •  Vergrößerung 4,4x in 350 mm Arbeitsabstand
  •  Vergrößerung 5,0x in 450 mm Arbeitsabstand
  •  Vergrößerung 5,6x in 400 mm Arbeitsabstand
  •  Vergrößerung 6.0x in 350 mm Arbeitsabstand
  •  TTL-System
  •  Trägersystem Titan- oder Adidas Sportbrille
  •  Objektivschutz
  •  Kombination mit LED-Beleuchtung
  •  Brillenkorrektur im Okular und Trägerglas bei STMS
  •  bei Sportausführung auch mit Brillen-Clip
Weiterführende Links zu "Zeiss K bino TTL"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Zeiss K bino TTL"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TERMIN VEREINBAREN
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
TERMIN VEREINBAREN
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.